Wenn die Seele leidet

Wenn die Seele leidet

Bandelow-WDSL-2

Borwin Bandelow
Wenn die Seele leidet
Handbuch der psychischen Erkrankungen

Rowohlt, Reinbek 2010

Seelische Leiden gehören zu den häufigsten Volkskrankheiten. Menschen mit psychischen Erkrankungen werden von allen Seiten mit Empfehlungen überhäuft, wie sie ihre Probleme angehen sollten. Man hat den Eindruck, dass sich selbst die Fachleute nicht einig sind, welches die wirksamsten Methoden sind. Hunderte von verschiedenen Psychotherapieformen und Medikamente werden angepriesen. Zusätzlich bieten sich unzählige spirituelle, alternative und ganzheitliche Heiler an. Welche Psychotherapien helfen wirklich? Welche Medikamente haben eine nachgewiesene Wirkung? Kann man ganz auf Psychopharmaka verzichten? Wie gesichert sind moderne Therapien wie Magnetstimulation oder Vagusnervstimulation?

Helfen Hypnose, Beten oder Meditation gegen die Angst, Melatonin und Baldrian gegen Schlaflosigkeit, Johanniskraut, Omega-3-Fettsäuren oder Musiktherapie gegen Depressionen, Lichttherapie gegen Bulimie? Kann Sport die Psyche bessern? Wie steht es um die Wirksamkeit von Melatonin, Lichttherapie, Hypnose, Homöopathie, EMDR oder Sport? Dieses Buch soll Ihnen auf dem Weg durch den Psychodschungel helfen. Sie finden die Behandlungsmethoden für die wichtigsten seelischen Erkrankungen, die in Leitlinien empfohlen wurden, die von den jeweiligen internationalen Experten in ihrem Gebiet entwickelt wurden.

  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Sucht
  • Schlafstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Manisch-depressive Erkrankungen
  • Demenz
  • Schizophrenie
  • Zwangsstörung
  • Borderline-Störung
  • Essstörungen und psychisch bedingtes Übergewicht u.a.

Ein praktischer Ratgeber für psychisch kranke Menschen, ihre Angehörigen und Menschen in Heilberufen.

Link zum Verlag